Jenzer Motorsport

David geht in der Saison 2018 in der GP3 Series an den Start. Gemeinsam mit dem renommierten Schweizer Rennstall Jenzer Motorsport möchte der 17-Jährige im Rahmen der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft für Aufsehen sorgen. Die Geschichte von Jenzer Motorsport begann 1993, als Andreas Jenzer, der damals noch selber Rennen in der Formel Ford 1600 Klasse bestritt, einige Kunden überzeugen konnte, Rennwagen der brandneuen Formel Ford 1800 Zetec Klasse zu kaufen. Seit mehreren Jahrzehnten begleitet Jenzer Motorsport junge Talente auf ihrem Weg in die Top-Klassen des Motorsports - darunter auch der heutige Formel-1-Fahrer Sergey Sirotkin, der amtierende FIA Langstrecken-Weltmeister und zweimalige LeMans-Sieger Timo Bernhard oder DTM-Pilot Nico Müller.



Partner